ERNÄHRUNG FÜR BABYS, KINDER, SCHWANGERE UND STILLENDE

*** Ab sofort auch Online Beratung im Video Chat und telefonische Beratung ***

 

EVA-MARIA HUBER

Köchin - Ernährungswissenschaftlerin (M.Sc.) - diplomierte Fachberaterin für Säuglings- und Kinderernährung

Als Ernährungswissenschaftlerin und Mutter einer zweijährigen Tochter bekomme ich von vielen Eltern Fragen zur Ernährung ihrer Babys und Kinder gestellt:

  • Wann ist der richtige Zeitpunkt um mit der Beikost zu beginnen?

  • Welcher Brei kommt als erstes?

  • Was mache ich wenn mein Baby den Löffel weg schiebt?

 

Und auch Schwangere und Stillende fühlen sich unsicher und haben viele Fragen zu ihrer Ernährung und der Versorgung ihres Kindes:

  • Welche Lebensmittel darf ich essen und was sollte ich lieber vermeiden?

  • Welche Nährstoffe braucht mein Kind während der Schwangerschaft?

  • Was muss ich für eine optimale Zusammensetzung der Muttermilch essen?

Mit meinen Kursen möchte ich euch helfen diese Unsicherheiten zu verlieren, damit ihr voll und ganz die Zeit mit eurem Kind genießen könnt.

Als Ernährungswissenschaftlerin erkläre ich euch in meinen Kursen, welche Nähhrstoffe wirklich wichtig sind - und welche Lebensmittel hierfür besonders geeignet sind.

Die Köchin in mir zeigt euch, wie man das Essen lecker zubereitet.

Und als Mama habe ich Tipps & Tricks für euch, damit ihr das ganze ohne großen Aufwand in euren Alltag integrieren könnt.

 

KURSANGEBOT

POWER FÜR MAMAS:

MEHR ENERGIE DURCH EINE AUSGEWOGENE ERNÄHRUNG IN SCHWANGERSCHAFT UND STILLZEIT

Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft und Stillzeit - eine spannende Zeit mit vielen Veränderungen und noch mehr Fragen!

Essen für zwei - ist das wirklich nötig?

Tatsächlich kommt es jetzt vor allem auf die Qualität statt auf die Quantität an!

Ein wesentlicher Beitrag für die Gesundheit von Mutter und Kind ist eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Denn nur was den Nährstoffbedarf angeht muss für zwei gegessen werden.

 

In diesem Kurs geht es um:

Ernährungsempfehlungen in der Schwangerschaft und Stillzeit

Wie kann ich meine Ernährung optimieren?

Kann ich etwas gegen die morgendliche Übelkeit, die Heißhungerattacken und die nächtlichen Wadenkrämpfe tun?

Welche Lebensmittel dürfen auf meinem Speiseplan nicht fehlen und gibt es Lebensmittel, auf die ich verzichten sollte?

Brauche ich Nahrungsergänzungsmittel und wenn ja, welche?

Welche Auswirkung hat die Ernährung auf die Versorgung des Babys?

Welche Nährstoffe benötigen mein Kind und ich?

Welche Auswirkungen hat die Ernährung auf die Muttermilch?

Was fördert die Milchbildung?

Wie viel Energie benötige ich für das Stillen und wie kann ich mich im Alltag gut versorgen?

Und was ist bei vegetarischer oder veganer Ernährung zu beachten?

AUF DEN LÖFFEL - FERTIG LOS!
STRESSFREIER ESSENSSTART FÜR BABYS

Von der Milch zur Beikost

In den ersten Monaten brauchen Babys nur eins: Milch, Milch und Milch. Aber was kommt danach?

Die Umstellung von Milchnahrung des Säuglings auf feste Nahrung hört sich  zunächst ganz einfach an. Bei der praktischen Umsetzung im Alltag ist es dann aber oft schwieriger als gedacht!

Wie man den Start der Beikost möglichst stressfrei, problemlos und auch individuell für das Baby gestaltet – das möchte ich in meinen Kursen vermitteln!

 

​​In diesem Kurs geht es um:

Alles, was für die Umstellung von Milch auf Brei wichtig ist:

Der richtige Zeitpunkt: Wann ist mein Baby bereit fürs Essen?

Welcher Brei kommt zuerst?

Vor- und Nachteile von Gläschenkost

Die richtige Zubereitung von leckeren und gesunden Breien

Was mache ich unterwegs?

Was und wie viel muss mein Baby trinken?

Wie geht es weiter mit Stillen/Flasche?

Was bedeutet breifrei (baby led weaning)?

Kann ich mein Kind auch vegetarisch oder vegan ernähren?

Zusätzlich kochen und probieren wir im Kurs die drei Standardbreie. Ich gebe euch praktische Tipps damit ihr die Breie einfach nachkochen könnt und wie man die selbstgekochten Breie richtig aufbewahrt.

NEIN GEMÜSE ESS ICH NICHT!
ERNÄHRUNG AB DEM ERSTEN GEBURTSTAG

Der Übergang zur Familienkost

"Nein, Gemüse ess ich nicht!“ Vielleicht kennt ihr das auch von eurem Sprössling?

Keine Sorge - damit seid ihr nicht alleine. Viele Eltern finden sich in dieser Situation wieder und möchten wissen, ob die Versorgung des Kindes trotzdem passt.

 

​​In diesem Kurs geht es um:

Praktische Tipps, die den gemeinsamen Essensalltag entspannen können.

Wie kann der Übergang von Brei auf feste Nahrung für alle stressfrei am Familientisch umgesetzt werden?

Welche Mengen benötigt mein Kind?

Welche Lebensmittel sind zur Umstellung besonders geeignet sind und mit welchen warten Sie lieber noch etwas?

Wie viel muss mein Kind von welchen Lebensmitteln essen?

Ist mein Kind gut versorgt mit Nährstoffen?

Isst mein Kind genügend Obst und Gemüse?

Welche Rolle spielt die Geschmacksentwicklung beim Essen unserer Kinder?

Was tue ich wenn mein Kind nicht isst?

Wie gehe ich mit Süßigkeiten und Kinderlebensmitteln um?

 

Ausserdem besprechen wir einfache, kindgerechte Rezepte und kochen diese gemeinsam im Kurs nach, damit sich das Gelernte leicht im Alltag umsetzen lässt  - lasst euch überraschen!

 

NÄCHSTE TERMINE

Fresh Produce

POWER FÜR MAMAS

Green Juice

AUF DEN LÖFFEL FERTIG LOS

Musli Mix

NEIN GEMÜSE ESS ICH NICHT

Für Schwangere und Stillende

 

​Mittwoch 28. Oktober 2020 19:30 Uhr

Online Seminar

​Freitag 20. November 2020 15:00 Uhr

Hebammenpraxis Anima

Kursdauer 1,5 Stunden

Kursgebühr 20,- Euro

Für Kinder ab 4 Monaten

​Freitag 27. November 2020 15:00 Uhr

Hebammenpraxis Anima

Kursdauer 1,5 Stunden

Kursgebühr 20,- Euro

 

 

Für Kinder ab 10 Monaten

​Freitag 30. Oktober 2020 15:00 Uhr

Hebammenpraxis Anima

​​

Kursdauer 1,5 Stunden

Kursgebühr 20,- Euro

 

ICH WILL DABEI SEIN

Anmeldung

arrow&v
Health Shake
 

©2020 Eva isst